Stellenangebote

Effiziente Mobilität

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH ist das unabhängige sächsische Kompetenz- und Informationszentrum zum Thema Energie mit Sitz in Dresden. Übergeordnetes Ziel unserer Arbeit sind nachhaltige Beiträge für den Klimaschutz und die Schonung von Ressourcen zur Sicherung der Lebensgrundlage zukünftiger Generationen.

Die SAENA koordiniert im Auftrag des Sächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr die sächsischen Aktivitäten in den Bereichen Elektromobilität, Intelligente Verkehrssysteme sowie automatisiertes und vernetztes Fahren.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine(n) Projektmitarbeiter/in mit einem Hochschulabschluss vorzugsweise der Fachrichtungen Verkehrs-, Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Ausrichtung.

In diesem innovativen, sich dynamisch entwickelnden Arbeitsumfeld arbeiten Sie an folgenden Aufgabenschwerpunkten mit:

  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten und Handlungsansätzen im Rahmen der Verkehrs- und Mobilitätswende,
  • Beratung von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Kommunen und Öffentlichkeit zu Fachfragen, Fördermöglichkeiten und Angeboten der SAENA,
  • Organisation, Gestaltung und Durchführung von Fachworkshops, Plattform- und Informationsveranstaltungen sowie Messeauftritten und Vorträgen,
  • Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Broschüren, Internetangebot), Netzwerkarbeit und Kontaktpflege.

Es erwarten Sie neben der kooperativen Arbeit in einem jungen, dynamischen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und Flexibilität.

Die Stelle ist befristet.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Beurteilungen) in einer PDF-Datei zusammengefasst per E-Mail an karriere@saena.de. Weitere Informationen finden Sie unter www.saena.de und www.effiziente-mobilitaet-sachsen.de. Für inhaltlich-fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Martin Grismajer (0351/4910-3162) und Herr Björn Wagner (0351/4910-3169) gern zur Verfügung.

Kompetenzstelle Gewerbliche Energieberatung

Im Dezember 2014 beschloss die Bundesregierung zusammen mit führenden Wirtschaftsverbänden, deutschlandweit 500 Energieeffizienz-Netzwerke für Unternehmen zu initiieren. Ziel der Netzwerke ist die Einsparung von CO2-Emissionen durch einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Energie.

Im Freistaat Sachsen betreut die Sächsische Energieagentur in enger Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern mehrere Netzwerkstrukturen. Die Unternehmen treffen sich dafür zu Netzwerktreffen, um sich über technische Einsparmaßnahmen zu informieren und auszutauschen. Der bisherige Erfolg des Projekts und das große Interesse der sächsischen Unternehmen an einer Teilnahme veranlasste die Partner, die Netzwerke auch in Zukunft fortzuführen. Zudem sollen neue Netzwerke in Sachsen initiiert und begleitet werden.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung von Unternehmen in den Bereich Energieeffizienz, Einsatz erneuerbarer Energien und Eigenversorgungskonzepte
  • Initiieren und Betreuen von Unternehmensnetzwerken zum Austausch von Erfahrungen im Bereich Energieeffizienz
  • Aufbau eines digitalen Branchenführers sächsischer Unternehmen und Dienstleister auf dem Gebiet der Energietechnik in Sachsen
  • Aktualisierung und Pflege eines vorhandenen Modells zur Darstellung der Energieeffizienz im verarbeitenden Gewerbe in Sachsen
  • Organisation und Durchführung von Fachtagungen und Messen, Pflege der Internetpräsenz
  • Verfassen von Fachbroschüren, Studien, Flyern und Präsentationen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Fachvorträge

Erforderliche Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, idealerweise in den Bereichen Energietechnik / Versorgungstechnik / Elektrotechnik / Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kreativität
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Berufserfahrung

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Beschäftigung in einem Team mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet.

Hinsichtlich der attraktiven Arbeitsbedingungen verweisen wir auf die u.st. Informationen..
Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen).
Bewerbungen richten Sie an Christian Micksch, karriere@saena.de.

 

Kommunales Energiemanagement bei der Sächsischen Energieagentur

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz-, Beratungs- und Informationszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und Energieeffizienz des Freistaates Sachsen mit Sitz in Dresden.

Der Bereich „Kommunales Energiemanagement" betreut Projekte zur Energieeffizienz in sächsischen Kommunen und beschäftigt sich mit der Einführung und Etablierung eines Kommunales Energiemanagements in Gemeinden, Städten und Landkreisen des Freistaates. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab Januar 2019 eine/n Werkstudenten/in aus den Bereichen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Fachrichtungen.

Die Dauer der Tätigkeit sollte mindestens 6 Monate betragen. Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst max. 20 h, i.d.R. jedoch 10-15 h/Woche.

Der/Die Student/in erhält einen umfassenden Einblick zu möglichen Ansatzpunkten und Steuerungspotenzialen im Rahmen einer systematischen Herangehensweise an die Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Städten, Gemeinden und Landkreisen.

Im Rahmen der Tätigkeiten erwarten Sie folgende interessante Aufgabenschwerpunkte:

  •  projektbezogene Mitarbeit in dem Themenbereich Kommunales Energiemanagement
  •  Weiterentwicklung der Instrumente des Kommunalen Energiemanagement-Systems und
         Unterstützung bei der Anwendung in Kommunen (Schulprojekte, Hausmeisterschulungen, etc.)
  •  Aufbereitung guter Beispiele aus der kommunalen Praxis
  •  Unterstützung bei der Netzwerkarbeit und der Akquise neuer Kommunen
  •  Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Details, Konditionen und Vergütung können im persönlichen Gespräch abgestimmt werden.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 30. November 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Beurteilungen) möglichst in einer PDF-Datei zusammengefasst per E-Mail an: karriere@saena.de.

Weitere Informationen zu den Aufgabenschwerpunkten der SAENA erhalten Sie unter www.saena.de. Für inhaltliche Rückfragen zur Tätigkeit stehen Ihnen Herr Gregor Hillebrand-Kandzia (0351 4910-3192) oder Herr Armin Verch (0351 4910-3199) gern zur Verfügung.

Ein wertvoller Arbeitgeber voller Energie im Freistaat Sachsen - Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH

Die Sächsische Energieagentur (SAENA) ist eine 100 %ige Tochter des Freistaates Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank-. Wir setzen die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien auf die öffentliche Agenda in Sachsen.

 

Gemeinsam mit rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben wir unabhängigen Rat und informieren Bürger, Bauherren, Unternehmen, Kommunen und Schulen zu den Möglichkeiten einer effizienten Energienutzung, zum Einsatz erneuerbarer Energien und zu Fördermöglichkeiten.

 

Wir arbeiten eng mit Vertretern der Fachministerien im Freistaat Sachsen, Hochschulen, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Kammern, Verbänden und vielen anderen Experten zusammen.

 

Wir initiieren Modellprojekte und veranstalten Fach- und Weiterbildungstage sowie Kampagnen, Aktionstage oder Symposien in den Bereichen:

 

  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffizienz in sächsischen Kommunen und Landkreisen
  • Zukunftsfähige Energieversorgung
  • Effiziente Mobilität
  • Energiebildung

 

  • eine abwechslungsreiche Beschäftigung in der Sie selbstständig und eigenverantwortlich agieren
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, die sowohl die fachliche als auch persönliche Entwicklung fördern
  • eine gesundheitsfördernde und moderne Arbeitsumgebung
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, bspw. mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • eine attraktive Vergütung inklusive eines Leistungsbonus
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Nutzung eines Job-Tickets
  • die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • und eine private Unfallversicherung.

 

Werden Sie Teil in einem unserer engagierten und kreativen Projektteams und bewerben Sie sich gern auch initiativ (karriere@saena.de).

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Christian Micksch                

Geschäftsführung  

Tel. 0351 4910-3150              

 

Nicole Sommer                    

Finanzen, Controlling, Personal    

Tel. 0351 4910-3153